BÜCHER

Hier finden Sie unser aktuelles Verlagsprogramm. Seit November 2015 sind alle Bücher im VLB (Verzeichnis lieferbarer Bücher) des Deutschen Buchhandels gelistet. Sie können, wie bisher, alle Bücher direkt beim Georg von Toyberg Verlag unter toyberg-verlag@web.de bestellen, aber auch in jeder Buchhandlung im gesamten Bundesgebiet und Österreich.

Die Bücher werden unverzüglich versandt. Sie sind druckfrisch in Folie eingeschweißt. Der Versand ist innerhalb Deutschlands kostenfrei.

 

NEUERSCHEINUNG

Ach Eva,

reich mir doch nochmal

den Apfel

 

Christine Hammes-Tomas

stellt ihr zweites Buch vor:

 

Realtät und Ironie liegen dicht beieinander,
dabei darf der Witz nicht vergessen werden.
Christine Hammes-Tomas schafft in ihren Gedichten
diese versteckten Nuancen mit faszinierender Bravour.
Aber auch ihre Malerei zeigt die Feinsinnigkeit mit der Christine Hammes-Tomas ›unterwegs‹ ist.
Sieht man sich ihre Bilder in zeitloser Ruhe an, so vermeint man die Brandung, oder das Auslaufen der Wellen auf den Strand zu hören, oder das Rascheln des Reedgrases zu spüren.
Die Weite des Meeres spielt mit dem Horizont der Gedichte, der so weit ist wie der Geist Christine Hammes-Tomas, deren Gedichte die Zeitläufe gegenwärtig werden lassen.
Dieses Buch verlangt Beschäftigung mit Bild und Wort gleichermaßen, quasi ein Hineinsinkenlassen
in dieses Angebot.

 

 

Format: 21 x 14,8 cm, Querformat, 118 Seiten

ISBN 978-3-942744-23-2

LADENPREIS: € 11,90

 

Mondscheinsonette -

welch ein Titel! Er stammt von dem jungen Autor, TOM WEBER, persönlich und er verspricht mit diesem Titel nicht zu viel.

Hier das Eingangs-Sonett des Buches:

 

musengesang

 

großer aiolos, leg deinen schlauch doch nieder!

o demeter, lass es bunte blumen regnen!

ihr götter! lassst uns die welt doch heute segnen:

der sohn des apoll hat seine muse wieder!

 

äußerst lieblich ist sie und auch so viel zarter,

als die letzte gesandte nach euterpes bild.

endlich hört er wieder das aulosspiel so mild,

welches vertreibt den persephonischen winter.

 

schon legt sie ihm geheime worte in den mund

und hebt ihn empor aus des zweifels dunklem schlund.

o dionysos schenk ein, deinen besten wein!

 

heut lädt apollon ein, zu klang und gesang:

so nimmt nun die schöpfung aufs neue ihren gang!

o lass uns heute alle dichter sein!

 

 

Format: 14,8 x 21 cm, 38 Seiten

ISBN 978-3-942744-22-5

LADENPREIS: € 9,90

 

 

 

Werner Preston

 

Sommerliebe und Anderes

 

Liebe einen Sommer lang, begleitet von

 

gesellschaftlichen Themen des Jahres in einem Lyrikband,

 

dessen malerische und harmonische Sprache vielfältige

 

Stimmungsbilder und Gefühlswelten hervorruft, emotional

 

berührt und in lied- und balladenhaftem Klang, Gedanken

 

über Leben und Sein erzeugt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm, 166 Seiten

ISBN 978-3-942744-21-8

LADENPREIS: € 14,90

 

Der erste Bildband im Georg von Toyberg Verlag in der Reihe "Schattenriss".

 

Zeichnungen mit Kugelschreibern

 

ist kein Lehrbuch, sondern ein Werk mit Zeichnungen, die in fünf Jahren Arbeit entstanden sind.

Der Kugelschreiber ist - wie sein Name schon ausdrückt - ein Gerät zum Schreiben. Dass er auch ein Zeichengerät sein kann, beweist dieses Buch.

Von den Zeichnungen sagte eine bekannte Kuratorin: "Ich dachte nicht, dass man mit einem Kugelschreiber so feine Striche ziehen kann".

Dem Maler und Zeichner Helmfried Protsch ist es gelungen.

 

 

 

 

Format: 18 x 25 cm, 134 Seiten

ISBN 978-3-942744-20-1

LADENPREIS: € 19,90

 

 

Bastian Geiken

 

SOMMER HAT GELOGEN

 

ist die Essenz aus Reisegedichten eines PoetrySlammers,

der in mehr als 150 Poetry Slams mitgewirkt und etliche gewonnen hat.

 

Alle Stimmungen des Lebens schwingen in diesen Gedichten mit und die Anregungen, die man im Leben oft übergeht, die Fantasien und Gefühle, werden hier präsent und machen dieses Buch zu einem Erlebnis.

 

Das Titelbild hat Lenard Filges entworfen

 

 

 

 

www.sommerhatgelogen.com

 

 

Taschenbuchformat 11,5 x 18 cm

118 Seiten

ISBN 978-3-942744-19-5

LADENPREIS: € 11,90

DER FLUSS; AN DEM WIR UNS TRAFEN

von Christine Hammes-Tomas

 

Ein wunderbarer Gedichtband -

Ein Leben voller Erfahrungen, voller Erlebnisse,

der Fluss des Lebens, so geschäftig

wie das Wasser, und doch dahinströmend

in der Zeit dieses Lebens.

Zeit der Gefühle, Zeit der Liebe,

der Freude,

aber auch der Wanderschaft

durch ein bewegtes Leben.

 

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 84 Seiten, Softcover

ISBN: 978-3-942744-17-1

LADENPREIS: € 11,90

 

Demnächst erscheinen:

DER LIEBE GARTEN

ist die erweiterte Neuauflage des inzwischen vergriffenen Buches "Der LiebesGarten" mit Gedichten und Geschichten von Helmfried Protsch.

 

"O, wie so trügerisch ..." ist in der Liebe ja immer noch aktuell, und so steht auch dieses Motto über dem neuen Buch. Dennoch gibt es etliche Gedichte und Geschichten um und über die Liebe, die neu hinzu gekommen sind, und das neue Buch bereichern und (gegenüber dem alten) interessant und lesenswert machen.

 

Das Buch wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 erscheinen.

SAMMLUNG SANDSTURM

ist ein Lyrikband der besonderen Art:

Er enthält teilweise auf aktuelle Themen  bezogene Gedichte, die die Jetztzeit spiegeln und Ereignisse beleuchten; aber auch viele  kritische Gedichte, die philosophischen Charakter atmen, dabei aber zeitlos, dennoch aktuell, verweilen.

 

Das Buch wird voraussichtlich im Sommer 2017 erscheinen!

Das erfolgreiche Erstlingswerk des Autors Manfred Arppe erscheint nun mit neuem Schutzumschlag zum 25-jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung.

 

Manchmal war es anders beschreibt am Beispiel des fiktiven Protagonisten was in der ehemaligen DDR geschehen ist. Einige haben Vergleichbares durchlebt, erduldet, erlitten -

die Widerspenstigen.

Andere, vielfach in de Stille, haben Ähnliches befürchtet, ohne sich zu engagieren, unbemerkt, unerkannt -

die Gefügigen.

Anfängliche Hoffnungen, nach dem verheerenden zweiten Weltkrieg Neues zu gestalten, erfüllten sich weder für die einen noch für die anderen.

Wenige unternahmen den Versuch, das noch zu retten, woran sie glaubten und wofür sie vieles opferten. Diese wurden durch die Führenden zunehmend als Bedrohung empfunden und nicht als das, was sie waren -

die Besten.

 

Eins der wenigen Bücher, die Geschehnisse dokumentieren, die nicht das oft zitierte politische Bild der damaligen DDR zeigen, sondern objektiv und nacherlebbar die Situation vor der Wende darstellen.

 

Interessant von der ersten bis zur letzten Seite!

 

Format: 13,5 x 19,5 cm

ISBN 978-3-942744-13-3

LADENPREIS: € 26,00

 

 

KATZENBLICKE

ist eine Sammlung von Gedichten.

 

Über die Liebe zu schreiben, ist ein unerschöpfliches Thema. Über sie zu dichten - fast - hoffnungslos.

Man könnte meinen, dass es dazu nichts mehr zu sagen gäbe. Herz, Schmerz, Romantik, alles, was man so gemeinhin unter Liebe zu erzählen, zu berichten, zu dichten versteht, ist bereits geschrieben.

Wie erfrischend, dass es einen Dichter gibt, der für die Liebe neue Gefilde entdeckt hat, neue Töne erzeugt und bisher ungesehene Bilder präsentiert.

Lassen Sie sich überraschen.

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 83 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-12-6

LADENPREIS: € 9,50

 

Die drei Autoren
Marie-Sophie Michel,
Karin Unkrig,
Stefan Metzger
schreiben ein literarisches Fahrtenbuch:


Wolkengleich Träumen

Irdisch Reisen

 

Das ist eher ungewöhnlich, denn Reisebeschreibungen gibt es viele. Trotzdem ist der Inhalt anders als man glauben könnte, denn es handelt sich um amüsante Gedichte, außergewöhnliche Geschichten und große Erlebnisse.
So haben Sie Reiseberichte noch nie gelesen, so haben Sie Erlebnisse noch nie erfahren, so haben Sie Literatur noch nie empfunden.
Freuen Sie sich auf dieses Buch!

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 56 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-14-0

LADENPREIS: € 9,00

Arjuno Gramich

 

Fjodor Sologub - Gedichte

 

Sologubs Dichtung ist sehr dem Symbolismus verpflichtet. Sie ist geprägt von seiner Sicht einer vom Satan beherrschten Welt, in der er die Menschen selbst als die schlimmsten Teufel ansieht.

 

Die Gedichte dieses Buches sind eine Auswahl aus dem Lyrikschaffen des russischen Dichters, die Arjuno Gramich getroffen hat, und die sich ausschließlich Gedichten ohne Präferenz annimmt.

 

Das Buch ist vergriffen; Restexemplare beim Autor.

Das Buch kann aber hier beim Verlag bestellt werden, die Bestellung wird an den Autor weitergeleitet.

 

 

 

Format 14,8 x 21 cm; 76 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-11-9

LADENPREIS: € 9,90

Fwaz Kadrie

Kaouther Tabai (Übertragung ins Deutsche)

 

Weiße Nelken in der Nacht

ist ein Gedichtband eines arabischen Lyrikers, der in Opposition zu seiner unmenschlich agierenden Regierung steht, und deshalb in Deutschland im Exil lebt.

 

Deutlich ist die Sehnsucht nach Rückkehr in seine Heimat Syrien, in seinen Gedichten zu spüren, seine Sehnsucht nach Frieden und Befriedung der arabischen Völker.

 

Fwaz Kadrie lebt seit 1999 in Deutschland, schreibt für mehrere arabische Zeitungen und Kulturblätter. Im arabischen Raum wurden bereits sechs Bücher von ihm veröffentlicht.

 

Das Buch ist z. Zt. vergriffen.

  

 

Format: 14,8 x 21 cm; 174 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-16-4

LADENPREIS: € 11,90

 

Der LiebesGarten

 

Gedichte und

Kurzgeschichten

über die Liebe

 »Oh, wie so trügerisch«,
heißt's in der Oper -

und in der Operette
»Wie's da drinnen aussieht,

geht niemand was an.«

 

Dieses Buch wird in Kürze als zweite Auflage in veränderter Form und Gestaltung sowie größerem Umfang neu erscheinen.

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; Softcover

ISBN-13: 978-3-942744-00-3

vergriffen

 

Rondeau Bergamasque

 

Gedichte in der mittelalterlichen
Form des Rondeaus

 

Das Rondeau geht auf die Tanzform des

Rondel zurück und wurde bereits im

16. Jahrhundert in die Lyrik übernommen.

 Die Form ist stets gleich: 4, 4, 5 Zeilen (Verse), wobei die ersten beiden Verse sich am Ende der zweiten Strophe als Refrain wiederholen und der erste Vers am Ende
der dritten Strophe.

 

 

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 106 Seiten; Softcover

ISBN-13: 978-3-942744-02-7

LADENPREIS: € 7,50

Terra Inkognita

 

Unbekannte Erde - wir glauben alles zu kennen, reisen überall hin und bekommen per TV die letzten Winkel zu sehen. Ist es da nicht an der Zeit, darüber nachzudenken, was uns dieser Planet Tag für Tag schenkt?

Dieses Buch beschäftigt sich mit kosmischen und physikalischen Gesetzen, aber auch mit Fragen zur geistigen Welt und sagt diesem Planeten und dem Leben Danke.

   

Ein sehr persönliches Buch des Autors!

 

 

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 170 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-04-1

LADENPREIS: € 11,90

Die Traummaschine

Science-Fiction-Roman

 

Im Jahre 2285 betritt Günter Hamel die Traummaschine. Obwohl er den Auftrag erhält, diese Maschine zu vernichten, kommt er dem Auftrag nicht nach - "Es war ja nur ein Traum!"

Was daraus folgt, sprengt selbst kühnste Träume!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Format: 14,8, x 21 cm; 144 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-01-0

LADENPREIS: € 10,90

Die Stadt der Träumer

Science-Fiction-Roman

 

Als abzusehen ist, dass die Menschheit an einer Viruserkrankung ausstirbt, werden Experten aller Richtungen angeworben, eine Stadt zu bauen, in der die Menschen neu erschaffen werden sollen. Doch nur einmal funktioniert die Erschaffung eines Menschen. Danach kommen nur noch in ihren Denkprozessen eingeschränkte Wesen zur Welt.

Ein Androide wird berufen, in die Stadt der Träumer zu gehen und diese Menschen zu retten. Die Probleme erscheinen unüberwindbar. Eine Armee von Robotern versucht, jeden Erfolg Khich Kherons, des Androiden, zunichte zu machen.

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 154 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-08-9

LADENPREIS: € 11,90

Und wer wird Gott sein?

Die erste SF-Anthologie

 

Briefe aus einer anderen Welt, ein neuer Stern am Himmel, die Entdeckung der Heimat, Satirisches von der Regierung, Sühnepfeiler, lebende Schatten, eine schwarze Galaxis, und Wer wird Gott sein?

 

Viele ScienceFiction-Geschichten, viele neue Erzählungen eines Autors, der scheinbar die Zukunft kennt. Erzählungen der glaubwürdigsten Art.

Was würden Sie tun, wenn Ihnen ein Außerirdischer begegnen würde? Hätten Sie Angst? Würden Sie davonlaufen, oder versuchen, sich mit ihm zu verständigen? Fassen Sie sich ein Herz und lesen Sie, was Helmut Penkert erfahren hat und Ihnen zum Lesen darbietet! 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 218 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-06-5

LADENPREIS: € 13,90

Rondeau Bergamasque

"Schwarzbuch"

 

Speisen mit Schmäh und andere Gedichte

   

Die Gedichte dieses Buches sind in der Tat etwas anders.

Hier sprechen Geister und schwarze Seelen,

und was da verspeist wird - nun denn - darüber wollen wir lieber schweigen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 78 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-07-2

LADENPREIS: € 8,70

Jahrestage und

Der Wind der Dimensionen

 

zwei Gedichtzyklen - in ihrer Art etwas Besonderes und in ungewöhnlicher Gestaltung.

 

Ob du bei deinem Italiener eine Latte Macchiato schlürfst, oder im Krankenhaus operiert wirst, ab der Januar dir die Kälte um die Ohren haut, oder im August dein Urlaub ansteht, vielleicht erzählt auch der türkische Nachbarsjunge warum das Leben so krass ist - lesen Sie rein in die Schmankerlkiste.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 174 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-03-4

Ladenpreis: € 11,90

Tau auf vertrocknetem Boden

 

Eine Gedichtsammlung der besonderen Art. Der Dichter wandert durch die Weite der Lande und sammelt die Schönheiten der Natur mit Auge und Kamera. Dann entstehen in stillen Stunden durch die Gnade der Erinnerung Gedichte absoluter Hingabe und Erfüllung, Schönheit und Kraft. Begeben Sie sich mit dem Dichter auf die Reise durch die Königreiche des Herzens und der Natur.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Format: 14,8 x 21 cm; 126 Seiten; Softcover

ISBN: 978-3-942744-09-6

LADENPREIS: € 10,80

Georg von Toyberg Verlag

- Verlag für neue Autoren -

Helmfried Protsch

Pickelstraße 10

80637 München

Geschäftszeiten:

Mo + Do 9:00 - 16:00

Di  + Mi  9:00 - 18:00

Fr  + Sa ausschließlich Telefondienst

 

Tel.: 089-44 23 90 32,

E-Mail: toyberg-verlag@web.de