DER VERLAG FÜR GEISTIGE WEITERBILDUNG - DER WEG

Die Zeichnung zeigt die Konstruktion der Westrose der Kathedrale von Chartre gemäß der Handzeichnung von der Planung des Baues der Kathedrale. Diese Zeichnung wurde auf dem Computer konstruiert.

 

 

"Geistige Weiterbildung" ist das Thema unserer Zeit und dem Künstler ein hohes Anliegen. Er versteht darunter ernstgemeinte Darstellung einer "Göttlichen Philosophie", die sich nicht mit der allgemein so bezeichneten "Esoterik" vergleichen lässt, aber auch nicht bisherige Lehren der Philosophie, die von einer Lehre der Personifizierung des Göttlichen ausgeht, zugrunde legt, sondern sich auf eine energetisch-geistig-wesenhafte, oder kosmische Gottheit beruft.

Diese Art der Philosophie ist zum Teil Neuland - zumindest in der sogenannten westlichen Hemisphäre - weil sie erstmalig von einem energetisch-wesenhaften und damit kosmisch gedachten Gottesbild ausgeht, das aber Grundlage des Weltverständnisses von Religion begründen soll.

Hier findet nun der Verlag seine ernsthafteste Aufgabe: Die Vermittlung von Erkenntnis und Umsetzung in jedes Menschen individuelle Lebensweise. Sie könnte uns - vorausschauend -

ein Denkmuster ohne Krieg, ohne Mord und Totschlag, ohne Verbrechen überhaupt und die Reife für Kontakte mit außerirdischen Wesenheiten generieren.

Georg von Toyberg Verlag

Helmfried Protsch

Nikolausstraße 29

84518 Garching an der Alz

 

Tel.: 08634 / 98 66 88 0,

Mail: toyberg-verlag@web.de